htt

Sicherheitsunterweisung

Die Sicherheitsunterweisung von Gabelstaplerfahrern

von

Der Gabelstapler gehört zu den am häufigsten eingesetzten Flurförderzeugen. Sein Gefahrenpotenzial wird deshalb häufig unterschätzt. Dennoch gehören Unfälle im Zusammenhang mit Gabelstaplern zu den häufigsten Arbeitsunfällen und den größten Schadensursachen. Staplerfahrer benötigen zum Führen dieses Flurförderzeuges einen Staplerschein und müssen einmal im Jahr durch eine Sicherheitsunterweisung über die Risiken und Vorschriften im Umgang mit Gabelstaplern unterwiesen werden.

Die Sicherheitsunterweisung sollte möglichst in Theorie und Praxis erfolgen. Ihre Durchführung ist entsprechend nachzuweisen.

Die Themen einer solchen Unterweisung sind insbesondere:

  • Gefahren im Umgang mit Gabelstaplern
  • Kippunfälle mit einem Frontstapler
  • Überladungsrisiken
  • Fahren bei eingeschränkter Sicht
  • Transport von Personen in die Höhe
  • Lastentransporte auf engen Räumen
  • Steigung und Gefälle – wie verhält man sich richtig

 

Unabhängig von der jährlichen Sicherheitsunterweisung sollten Staplerfahrer Lehrgänge zu den Themen:

  • Anforderungen an den Gabelstaplerfahrer
  • Sicherer Umgang mit einem Gabelstapler
  • Allgemeine Sicherheitsvorschriften und –maßnahmen
  • Verkehrswege im Betrieb
  • Lagern und Stapeln
  • Gefahrstofftransport
  • Sondertransporte mit einem Gabelstapler

Bildquelle – istock – Worker operating forklift in warehouse – KatarzynaBialasiewicz

Diesen Artikel teilen
Die Sicherheitsunterweisung von Gabelstaplerfahrern Reviewed by on .

Der Gabelstapler gehört zu den am häufigsten eingesetzten Flurförderzeugen. Sein Gefahrenpotenzial wird deshalb häufig unterschätzt. Dennoch gehören Unfälle im Zusammenhang mit Gabelstaplern zu den häufigsten Arbeitsunfällen und den größten Schadensursachen. Staplerfahrer benötigen zum Führen dieses Flurförderzeuges einen Staplerschein und müssen einmal im Jahr durch eine Sicherheitsunterweisung über die Risiken und Vorschriften im Umgang mit Gabelstaplern

X